AK Grüne Politik - Weil im Schönbuch
AK Grüne Politik - Weil im Schönbuch

Kommunalwahl 2019

Liebe Wählerinnen und Wähler,

 

wir freuen uns sehr über das gute Ergebnis in der Gemeinderatswahl für unsere Grüne Liste. Sie haben uns mit 13,73 % in den Gemeinderat gewählt, sodass wir nun 3 Sitze dort einnehmen können. Wir freuen uns auf diese neue Herausforderung und hoffe, dass wir einiges von unseren Zielen einbringen und umsetzen können.

 

Das genaue Ergebnis der Wahl finden sie auf der Gemeindehomepage:

 

www.weil-im-schoenbuch.de

 

Im Gemeinderat:

 

Evelyn Amrehn

Konrad Heydenreich

Dorothee Belser

Der Arbeitskreis Grüne Politik Weil im Schönbuch schickt eigene Kandidatinnen und Kandidaten in die Wahlen zum Gemeinderat. Als die Liste "Bündnis 90/ Die Grünen" bringen wir frischen Wind ins Rathaus. Weil muss grüner werden. Dazu brauchen wir Ihre Stimme!

 

Besuchen Sie uns auf unseren Veranstaltungen! Sprechen Sie uns an! Wählen Sie GRÜN!

Wir haben nett zusammen gesessen, Kaffee getrunken, über dies und das diskutiert und am Ende gab es eine große Menge Give aways für unsere Wahlkampfstände.

Kommen Sie gern vorbei und holen Sie sich Ihr Tütchen ab!

Sie können uns an folgenden Terminen auf dem Marktplatz treffen:

 

13.4.19

27.4.19

04.5.19

11.5.19

18.5.19

25.5.19

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kandidaten

Wahlprogramm

Grüne Politik in Weil – wie kann das gelingen?

 

Wir Grüne stehen:

•  für soziale Gerechtigkeit und Familienfreundlichkeit

•  für eine demokratische und tolerante Gesellschaft

•  für Umweltschutz

•  für Bürgerbeteiligung und Transparenz

•  für sparsame Haushaltsführung

 

Wie lässt sich das in Vorschläge und Forderungen für

Weil im Schönbuch umsetzen?

 

Tätigkeitsfelder:

®    Soziales und Bildung

®    Moderne Mobilität

®    Naturschutz

®    Orts- und Regionalentwicklung

®    Nachhaltiges Wirtschaften

Wir treten für soziale Gerechtigkeit und Gleichberechtigung ein!

 

Wir sind konsequent familienfreundlich und sozial. Wir wollen:

  •  hohe KITA- und KIGA-Gebühren reduzieren
  • zuverlässige, kindgerechte und kostenfreie Schülerbeförderung
  • Schulessen, das gesund ist und schmeckt, zu fairen Preisen
  • stabile Strukturen für die Altenhilfe
  •  Förderung bezahlbaren Wohnraums
  • Haushaltssanierung der Eigenbetriebe von Weil im Schönbuch bei fairen Wasser- und Abwasserpreisen
  • langfristige Integrationshilfen für ausländische Mitbürger/-innen
  • menschenwürdige Unterkünfte für Wohnungslose
  • Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements

     Wir treten für gute Bildung und Förderung unserer Jugend ein!

  • Förderung von Eigeninitiativen Jugendlicher
  • Unterstützung der Bildung eines Jugendgemeinderates
  • Ausbau von Freizeitangeboten
  • Förderung von erweiterten Bildungsangeboten
  • Angebot für Ganztagsbetreuung auch während der Schulferien

 

Wir treten für eine moderne Mobilität ein!

 

Wir wollen:

  • Verkehrsentschärfung innerorts und an den Ortseingängen
  • Berücksichtigung der Fahrradfahrerinteressen bei Straßenneubau und -umbau
  • ein Verkehrskonzept für Weil, das Fußgänger/-innen und Fahrradfahrer/-innen mehr Sicherheit gibt, insbesondere Kindern und Senioren
  • mehr Barrierefreiheit
  • Fußgängerüberwege, insbesondere an der Haltestelle Röte und in Breitenstein
  • keine Ausweitung des Straßenverkehrs auf kleine Nebenstrecken
  • Ausbau des ÖPNV: Kurze Takte, bequeme Verbindungen, verlässliche Anschlüsse, bezahlbare Preise
  • ¼-Stunden-Takt für die Schönbuchbahn auch in Weil
  • 30-Minuten-Takt auch am Wochenende
  • Einführung einer Ortsbuslinie

Wir erhalten und schützen unsere Natur durch:

  • Artenschutz und Vermeidung von Tierleid
  • Unterstützung der Landwirtschaft auf ihrem Weg zu ökologischem und klimaneutralem Wirtschaften
  • Bevorzugung ökologischer, nachhaltiger und regionaler Produkte, die zu fairen Bedingungen hergestellt und gehandelt werden
  • Vermeidung von Lebensmittelverschwendung
  • ((klimaneutrale Gemeindeeinrichtungen - steckt im nächsten Punkt))
  • Wir wollen, dass das Klimaschutzkonzept des Kreises konsequent umgesetzt wird.
  • Wir wollen die Einrichtung eines Nachhaltigkeitsbüros
  • Wir fordern den Umstieg auf grüne Energien - Strom ohne Atom und Kohle.
  • Wir fordern eine aktive Starkregenvorsorge für Weil.
  • Wir treten für Plastik- und Müllvermeidung ein.
  • Wir treten für umweltschonende und bürgerfreundliche Müllentsorgung ein.
  • Wir wollen Messungen der Luftschadstoffbelastung in Weil.

Wir wollen, dass sich die Gemeinde an ökologischen Förder-programmen wie „Natur nah dran“ und „Pestizidfreie Kommune“ beteiligt.

 

Wir organisieren Informationsveranstaltungen und Exkursionen zu Naturschutzthemen.

 

Für einen Neuansatz in der Orts- und Regionalentwicklung!

  • Für ein  maßvoll dimensioniertes Bürgerhaus
  • Sanierung und einladende Gestaltung der öffentlichen Plätze
  • Städtebauliche Beratung für einen lebendigen Ortskern
  • Berücksichtigung des Bürgerwillens
  • Erhalt schützenswerter historischer Bausubstanz
  • Ausgestaltung des Naherholungsgebietes um Weil im Schönbuch

Wir wollen nachhaltig wirtschaften!

  • Sparsame Haushaltsführung
  • Bürgernahe und effiziente Verwaltung
  • Schnellere Umsetzung getroffener Beschlüsse
  • Verstärktes Controlling bei größeren Projekten der Gemeinde im Hinblick auf Kosten- und Termineinhaltung

Unsere Politik: Vom Bürger für den Bürger!

  • Wir wollen Beteiligung der Bürger/-innen, wo immer es geht.
  • Wir wollen öffentliche Fraktionssitzungen anbieten.
  • Wir treten für Demokratie und einen freiheitlichen Rechtsstaat ein.
  • Wir schätzen Vielfalt und das freie Wort.
  • Wir sehen uns als Vertreter/-innen aller Bürgerinnen und Bürger Weils.
  • Weil im Schönbuch verstehen wir als Gesamtgemeinde unter Achtung der Interessen von Breitenstein und Neuweiler.